Liebe Freunde des Bräustüberl Hofbrauhaus Berchtesgaden,

Danke, für die zahlreichen Besuche in unserem Bräustüberl. Denn nicht nur Vereine und Einheimische haben mittlerweile die Gemütlichkeit unserer Traditionsgaststätte entdeckt. Auch Gäste aus Salzburg, München und Tagesauflügler aus ganz Österreich und Bayern schätzen unsere traditionelle Küche und die urigen Stuben mit ihrer typischen Atmosphäre.

Denn trotz 800 Sitzplätzen, ist das Bräustüberl eines vor allem nicht: ein Lokal, das Massen abfertigt. Wir bieten jedem einzelnen Gast eine unvergessliche, gemütliche Zeit. Dazu gehört selbstverständlich auch das leibliche Wohl.

Traditionelles Essen vom Schweinsbraten bis zur Haxe, das auf frische und heimische Produkte aus der Umgebung setzt, bestimmt unsere Karte. Denn unser höchstes Gebot für unsere Schmankerl und das Wohl unserer Gäste ist eine unverfälschte Qualität.

Auf den nachfolgenden Seiten laden wir Sie ein, mehr über die Geschichte unseres Hauses, zünftige Veranstaltungen und Schmankerl zu erfahren. Von der schwungvollen Feier zum Josefitag bis hin zum wahrscheinlich besten Schweinefleisch Deutschlands.

Was wir Ihnen für die Zukunft versprechen können? Dass wir noch besser werden und unsere Küche noch traditioneller. Die hauseigene Metzgerei, in der wir alle Fleischprodukte selbst herstellen, war erst der erste Schritt.

Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen und Ihnen eine unvergessliche Zeit im Bräustüberl Hofbrauhaus Berchtesgaden
bereiten zu dürfen.

Ihre Wirtsleut
Monika und Walter Bankhammer
und die Mitarbeiter des Bräustüberls